Grüß Gott im Obersten Allgäu!

Herzlich Willkommen im Internetauftritt von Deutschlands südlichster evangelischer Kirchengemeinde. Die beeindruckende Landschaft, die uns umgibt, zieht viele Menschen nach Oberstdorf. Für Einheimische wie unsere Gemeindeglieder auf Zeit bieten wir ein umfangreiches Programm an. Lassen Sie sich überraschen. Und einladen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns finden, was Sie suchen.

Holen Sie sich unsere Homepage auch auf Ihr smartphone:

http://api.qrserver.com/v1/create-qr-code/?data=www.oberstdorf-evangelisch.de&size=250x250

Waschtag

IMG_1167   IMG_1169   IMG_1178

Nach 21 Jahren war heute erstmals Waschtag für die Christusfigur, den der Künstler Walter Kalot 1996 geschaffen hat und an der Ostseite der Christuskirche auf das neue Gemeindehaus blickt. Für die Sanierung der Christuskirche musste die Skulptur kurzfristig weichen. Gute Gelegenheit für Gesichts- und Fußpflege sowie "schweres" Gerät zum Entlauben.

Der Lack ist ab!

Bei den Sanierungsarbeiten an der Christuskirche wurden auch Turmuhr, Kugel und Wetterfahne samt Kreuz auf dem Turm begutachtet. Resultat: Der Lack ist ab! Nicht komplett, aber sichtbar. Da die Christuskirche ja ab Mitte Juli in neuem Glanz erstrahlen soll, werden wir die Teile neu vergolden lassen. Kosten: € 3.725,-. Wir freuen uns über Spenden!

Kugel   Kugel und Wetterfahne

 

Dachreinigung

IMG_1155

Wir haben die Gunst der Stunde genutzt. Das Gerüst an der Christuskirche erleichterte den Aufstieg aufs Dach des Gemeindehauses. Hartwin Kaiser und Pfr. Roland Sievers beseitigten Laub und Bucheckern der vergangenen 2 1/2 Jahre. Die nebenstehende Buche hatte schon fleißig damit begonnen, Nachkommen auf dem Dach anzusiedeln. Auch Flachmänner und Flummis haben es aufs Dach geschafft. Respekt!

Unter den Dacharbeitern sind übrigens Fotografien von Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth zu sehen, die im Rahmen des 5. Oberstdorfer Fotogipfels im Evang. Gemeindehaus Oberstdorf zu sehen sind.

Abendmahl feiern mit Kindern

Abendmahl mit KindernIn einer seiner letzten Sitzungen befasste sich der Kirchenvorstand mit dem Abendmahl. Dabei überdachte er die bisherige Praxis.
Diese war so geregelt, dass Kinder nur dann das Abendmahl erhielten, wenn die Eltern dies ausdrücklich wünschten. Hintergrund dieser Praxis war, dass wir als Touristengemeinde Kinder nicht vor den Kopf stoßen wollten, die zuhause gewohnt sind, das Abendmahl zu empfangen.
Der Kirchenvorstand hat sich demgegenüber jetzt eindeutig für das Abendmahl mit Kindern ausgesprochen. In vielen Gemeinden ist dies inzwischen gängige Praxis und hat gute theologische Gründe auf seiner Seite. Künftig also werden wir Kindern das Abendmahl reichen. Eltern freilich, die dies für ihre Kinder anders wollen, können das signalisieren und wir werden dem entsprechen.
Folglich feiern wir das Abendmahl ausschließlich Traubensaft. Damit kommen wir auch denjenigen Erwachsenen entgegen, die aus welchen Gründen auch immer keinen Wein trinken dürfen oder wollen.
Falls Sie Interesse daran haben, sich intensiver mit der Thematik zu befassen, gerne! Im Pfarramtsbüro liegt eine leicht verständliche Lektüre zur Thematik auf, die wir Ihnen gerne aushändigen.

Weiter geht´s

IMG_1137

Das Gerüst steht. Wenn das Wetter stabil wird, das heißt trocken und deutlich über Null Grad, beginnen die Arbeiten an der Christuskirche. Das wurde auch Zeit. Vielen Besuchern der Kirche ist die in die Jahre gekommene Kirche besonders aufgefallen, nachdem das schöne neue Gemeindehaus errichtet war. Nun sanieren wir das Gotteshaus von außen und geben ihm einen neuen Anstrich. Zum Beginn der bayerischen Sommerferien im August sollen alle Arbeiten beendet sein.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns.
Evang. Kirchbauverein Oberstdorf e.V.
Sparkasse Allgäu
IBAN: DE10 7335 0000 0514 7024 71
BIC: BYLADEM1ALG

Herzenslust - Kalender 2017

Wir freuen uns, dass wir Ihnen den neuen Kalender des Kirchbauvereins vorstellen können.  Klicken Sie auf das Bild und durch den Kalender. Viel Freude!

Herzenslust – Kalender 2017

Gehen Sie mit einem herzigen Begleiter durch das Jahr 2017! Inspiriert von der Jahreslosung aus dem Buch Ezechiel „Ich will euch ein neues Herz schenken und einen neuen Geist in euch legen“ haben wir einen Kalender erstellt, der zu Herzen geht. Es sind Bilder entstanden, die Herzen in vielen ungewöhnlichen Situationen zeigen. Wir haben die Kalender auf € 4,- runtergesetzt. Damit tun Sie immernoch etwas Gutes, denn die Einnahmen sind für das neue Gemeindehaus bestimmt. Sie erhalten Ihren Kalender in der Bücherstube der Christuskirche oder beim Osterbasar nach den Gottesdiensten vor und an Ostern.

Knapp die Hälfte

Finanzierung Gemeindehaus.xlsx

Neues Jahr, neuer Kontostand: knapp die Hälfte unseres Eigenanteils zur Finanzierung des Gemeindehauses haben wir gesammelt. Zum Jahresende 2016 haben wir nochmal einen kräftigen Endspurt hingelegt: das Benefizkonzert an Silvester erbrachte € 600 Erlös, der Adventsbasar gute € 2.000.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberstdorf RSS