Grüß Gott im Obersten Allgäu!

Herzlich Willkommen im Internetauftritt von Deutschlands südlichster evangelischer Kirchengemeinde. Die beeindruckende Landschaft, die uns umgibt, zieht viele Menschen nach Oberstdorf. Für Einheimische wie unsere Gemeindeglieder auf Zeit bieten wir ein umfangreiches Programm an. Lassen Sie sich überraschen. Und einladen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie bei uns finden, was Sie suchen.

Holen Sie sich unsere Homepage auch auf Ihr smartphone:

http://api.qrserver.com/v1/create-qr-code/?data=www.oberstdorf-evangelisch.de&size=250x250

Geistliche Abendmusik am 27. Oktober

Freitag, 27. Oktober 2017, 17.00 Uhr, Evang. Christuskirche
Geistliche Abendmusik
Werke von W.A. Mozart, S. Peberdy, A. Kowalski, A. Becker, F. Mendelssohn Bartholdy u.a.
Chor der Herbstsingwoche
Leitung: Kantorin Meike Pape sowie Chordirektor Hanno Kreft; Instrumente: Kantor Jens-Martin Ludwig und Gilles Tricot
Eintritt frei - Spenden erbeten

Der neue Kalender ist da!

Kalender 2018Kalender 2018Auch für das Jahr 2018 wartet der Kirchbauverein mit einem hochwertigen Kalender auf. Heuer sind die Bilder inspiriert vom biblischen Leitspruch für das Jahr 2018: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst". (Offenbarung 21,6).
Der Kalender bietet 12 Fotos, auf denen Wasser in überraschender Weise ins Bild gesetzt ist. Durch passende Sprüche bekommen die Bilder einen Mehrwert und werden zum Spiegel der Seele. Der Kalender ist in Zusammenarbeit mit dem Oberstdorfer Fotogipfel entstanden, der dankenswerterweise sechs Bilder zur Verfügung gestellt hat.
Mit € 7,50 ist der Kalender ein ideales Weihnachtsgeschenk. Der Verkaufserlös kommt dem Neubau des evangelischen Gemeindehauses sowie der außen frisch renovierten Christuskirche zugute. Erhältlich ist der Jahresbegleiter auf dem Gallusmarkt am 14.Oktober (Stand am Megever Platz vor dem Eingang zum alten Friedhof), in der Bücherstube der Christuskirche, im Rahmen von Veranstaltungen oder nach den Gottesdiensten.

Installation "Hier stehe ich"

Installation "Hier stehe ich"In vielen Oberstdorfer Vorgärten leuchten sie seit den zwei vergangenen Installationen: die Sonnenfänger oder auch „cazador-del-sol“ genannt. Zum Reformationsjubiläum gibt es nun eine Sonderedition. Die sonnengelb leuchtenden Scheiben haben Martin Luthers Siegel, die Lutherrose, eingraviert. Auf 95 roten Sonnenfängern ist der Martin Luther zugeschriebene Satz „Hier stehe ich“ zu lesen. Lassen sie sich vom Licht der Sonnenfänger bezaubern und besuchen Sie die Installtion im Hof der Christuskirche und auf der Südseite des Gemeindehauses im Fuggerpark. Bis zum Reformationstag am 31.10. sind die cazadores-del-sol zu sehen.

Für €28,- sind die Sonnenfänger auch käuflich im Rahmen unserer Veranstaltungen oder im Pfarrbüro zu erwerben.
Nach dem Gottesdienst am 31.10. um 15.17 Uhr beginnt der Abverkauf aus der Installation.

Außensanierung der Christuskirche abgeschlossen

Herzenslust - Kalender 2017

Wir freuen uns, dass wir Ihnen den neuen Kalender des Kirchbauvereins vorstellen können.  Klicken Sie auf das Bild und durch den Kalender. Viel Freude!

Herzenslust – Kalender 2017

Gehen Sie mit einem herzigen Begleiter durch das Jahr 2017! Inspiriert von der Jahreslosung aus dem Buch Ezechiel „Ich will euch ein neues Herz schenken und einen neuen Geist in euch legen“ haben wir einen Kalender erstellt, der zu Herzen geht. Es sind Bilder entstanden, die Herzen in vielen ungewöhnlichen Situationen zeigen. Wir haben die Kalender auf € 4,- runtergesetzt. Damit tun Sie immernoch etwas Gutes, denn die Einnahmen sind für das neue Gemeindehaus bestimmt. Sie erhalten Ihren Kalender in der Bücherstube der Christuskirche oder beim Osterbasar nach den Gottesdiensten vor und an Ostern.

Knapp die Hälfte

Finanzierung Gemeindehaus.xlsx

Neues Jahr, neuer Kontostand: knapp die Hälfte unseres Eigenanteils zur Finanzierung des Gemeindehauses haben wir gesammelt. Zum Jahresende 2016 haben wir nochmal einen kräftigen Endspurt hingelegt: das Benefizkonzert an Silvester erbrachte € 600 Erlös, der Adventsbasar gute € 2.000.

Treten Sie uns Ihre Schuhe ab!

Treten Sie uns Ihre Schuhe ab!Nach wie vor läuft unsere Schuhsammelaktion. Als Sammelbehälter stehen gut sichtbare rote Tonnen bereit. Sie sind am Eingang der Tourist-Information im Oberstdorf Haus und in der Bücherstube der Evang. Christuskirche zu finden. Inzwischen kamen mehr als 2 Tonnen Schuhe zusammen und brachten der Kirchengemeinde für ihr neues Gemeindehaus € 2.225.

Schuhe können auch ganz bequem direkt an die Partnerfirma „shuuz“ geschickt werden. Kostenlose Paketscheine liegen im Foyer der Christukirche oder können unter www.shuuz.de herunter geladen werden. Im Menüpunkt „Schaufenster“ muss die Sammelnummer „1161“ und die Postleitzahl „87561“ eingegeben werden. Hier finden Sie auch die Versandbedingungen. Ein Paket muss mindestens 5kg wiegen, um für uns einen Gewinn zu bringen, und nicht mehr als 31,5kg auf die Waage bringen, um von der Post kostenfrei transportiert zu werden.

Bitte beachten Sie, dass wir nur tragbare Schuhe sammeln. Auch Funktionsschuhe wie Skistifel nehmen wir nicht an. Sie erleichtern uns unsere Sammelleidenschaft, wenn Sie Ihre alten Schuhe paarweise zusammenschnüren oder mit Klebeband fixieren. Herzlichen Dank für Ihre MIthilfe.

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Oberstdorf RSS